IMG_0539

RÖMERSTROM Gladiators gewinnen drittes „Do or Die“-Duell in Folge

Die RÖMERSTROM Gladiators Trier haben auch das dritte von Cheftrainer Marco van den Berg als „Do or Die“-Spiel bezeichnete Duell gegen einen direkten Playoff-Konkurrenten für sich entscheiden können. Gegen die RheinStars Köln gewannen die Moselaner am Freitagabend vor 1.991 Zuschauern in der Arena Trier mit 59:54 (28:34).

WingsTitelbild

WINGS präsentiert Heimspiel gegen Köln

Das Heimspiel der RÖMERSTROM Gladiators Trier gegen die RheinStars Köln wird unter dem Namen „WINGS FERNSTUDIUM-Spieltag“ stattfinden. Tip-Off zur Partie gegen die Domstädter ist um 20:00 Uhr.

IMG_2541-3

Gladiatoren vor drittem „Do or Die“-Spiel im Kampf um die Playoffs

Es ist das dritte „Do or Die“-Spiel der RÖMERSTROM Gladiators innerhalb von sieben Tagen. Am morgigen Freitag treffen die Trierer auf die RheinStars Köln und damit auf einen direkten Konkurrenten im Kampf um die Playoff-Plätze. Tip-Off zur Partie gegen den aktuell Tabellenneunten der ProA ist um 20:00 Uhr.

IMG_9666-2

RÖMERSTROM Gladiators feiern wichtigen Sieg im Kampf um die Playoffs

  Die RÖMERSTROM Gladiators Trier haben das zweite „Do or Die“-Spiel im Kampf um die Playoff-Qualifikation für sich entschieden. Gegen die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau gewannen die Moselstädter am Ende verdient mit 66:58 (28:28) und sichern sich dadurch den 10. Heimerfolg der laufenden Spielzeit.

IMG_8651

RÖMERSTROM Gladiators müssen vorerst auf Joey van Zegeren verzichten

Die RÖMERSTROM Gladiators Trier müssen für unbestimmte Zeit auf die Dienste ihres Centers Joey van Zegeren verzichten. Der Niederländer erlitt nach einem Zusammenprall beim Auswärtsspiel gegen die Hamburg Towers eine Gehirnerschütterung und wird in den kommenden Tagen stationär behandelt.

IMG_8650-2

RÖMERSTROM Gladiators gewinnen Basketball-Krimi gegen Hamburg

Die RÖMERSTROM Gladiators Trier sind erfolgreich in den Doppelspieltag der 2. Basketball-Bundesliga gestartet. Gegen die Hamburg Towers gelang den Schützlingen von Cheftrainer Marco van den Berg ein 82:85(34:41)-Erfolg und damit ein wichtiger im Kampf um die Playoff-Plätze.

IMG_3897

RÖMERSTROM Gladiators vor wichtigem Doppelspieltagswochenende

Am kommenden Freitag gastieren die RÖMERSTROM Gladiators Trier bei den Hamburg Towers in der InselPark-Halle. Das Duell gegen den Tabellenzehnten der ProA bedeutet nicht nur ein Wiedersehen mit alten Bekannten– es ist gleichzeitig die erste von drei wegweisenden Partien im Kampf um die Playoff-Plätze.