DSC01705-2

RÖMERSTROM Gladiators erhalten Spielfreigabe für Jermaine Bucknor

Die RÖMERSTROM Gladiators Trier haben die Spielfreigabe für ihren Neuzugang Jermaine Bucknor erhalten. Damit wird der 33-Jährige am kommenden Freitag, beim Spiel der Gladiatoren gegen die NINERS Chemnitz zum ersten Mal für die Schützlinge von Cheftrainer Marco van den Berg auf dem Parkett stehen. Bucknor erhält die Trikotnummer 4.

Am vergangenen Montag war der Kanadier in Trier angekommen, hatte bereits am Abend das erste Training gemeinsam mit der Mannschaft absolviert. Nach den bestandenen medizinischen Untersuchungen, erreichte die Moselstädter am heutigen Mittwoch die Spielfreigabe durch die 2. Basketball-Bundesliga. Damit steht der Power Forward beim Aufeinandertreffen mit den NINERS Chemnitz am Freitag um 20:00 Uhr erstmals im Kader der RÖMERSTROM Gladiators.

SICHERT EUCH JETZT DAS NEUE BUCKNOR-TRIKOT!

Im Zuge des ersten Pflichtspiels von Jermaine Bucknor in der Arena Trier, garantieren die RÖMERSTROM Gladiators Trier ihren Fans, alle bis zum Ende des ersten Viertels in Auftrag gegebenen „BUCKNOR-Trikots“ bis zur Halbzeit fertiggestellt zu haben. Diese Aktion gilt nur beim Heimspiel gegen Chemnitz und ist auf die vorrätige Stückzahl begrenzt. Alle nicht bearbeiteten Aufträge werden selbstverständlich wahrgenommen und dementsprechend bestellt.