Just Pay insolvent – Informationen für Fans

Vergangene Woche meldete die Payment Solutions AG („Just Pay“) Insolvenz an. Mit dem bargeldlosen Bezahlsystem arbeiten auch die RÖMERSTROM Gladiators in der Arena Trier.

Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen des Insolvenzverfahrens sowie der MVG Trier, hat sich folgender Stand ergeben:

Noch bei den kommenden beiden Veranstaltungen in der Arena kann mit dem Guthaben auf den Just Pay-Karten bezahlt werden. Eine Ein- oder Auszahlung vor Ort ist jedoch nicht mehr möglich.

Sollte der Wunsch bestehen, die Karte einzuschicken oder ein etwaiges Restguthaben zurückerstattet zu bekommen, können sich alle Fans der Trierer Basketballer direkt an Just Pay wenden oder das Rücksende-Formular auf der Website des Anbieters bargeldlosen Bezahlens nutzen.