2017-06-18_JBBL-Qualifikation_(52) Kopie22-2

Young Gladiators qualifizieren sich für JBBL 17/18

Die Young Gladiators Trier haben sich am vergangenen Wochenende für die kommende Saison in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) qualifiziert. Im zweiten Entscheidungsturnier innerhalb von sieben Tagen reichten dem Team von Cheftrainerin Antje Becher-Stengelhofen am Ende zwei Siege, um sich die Teilnahme an der höchsten deutschen U16-Spielklasse zu sichern.

in Aktion während dem Spiel EWE Baskets Oldenburg - FC Bayern München Basketball Foto: Ulf Duda/fotoduda.de

(c) fotoduda sports and more, Muehlenteichstr.17, 26316 Varel   (G e r m a n y), Tel.: +49-176 210 29 819 ; info@fotoduda.de , Konto: Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham eG - Kto.-Nr.: DE02 2826 2673 0100 5596 02 , BIC: GENODEF1VAR - Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM and byline Ulf Duda. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

Update: Neuzugang Schmikale testet gegen Griechenland

Neu-Gladiator Lucien Schmikale steht weiterhin im Kader der Nationalmannschaft. Der 20-Jährige wurde von Bundestrainer Henrik Rödl auch für den zweiten Lehrgang (18.06. – 25.06.) des U20-Teams in Kienbaum (Berlin) nominiert.

WhatsApp Image 2017-06-10 at 12.31.13

Zweite JBBL-Qualifikationsrunde am kommenden Wochenende in Trier

Die Young Gladiators Trier haben sich am vergangenen Wochenende einen Platz in der 2. Qualifikationsrunde für die Jugend-Basketball-Bundesliga 2017/2018 gesichert. Als Viertplatzierter der Gruppe C zogen die Schützlinge von Antje Becher-Stengelhofen erfolgreich in das am kommenden Samstag und Sonntag stattfindende Entscheidungsturnier ein. Austragungsort ist die Arena Trier.

IMG_8915

Offene Trainingseinheiten der RÖMERSTROM Gladiators

Bereits im Juni richten die RÖMERSTROM Gladiators Trier ihren Fokus auf die kommende Spielzeit 2017/2018. Aus diesem Grund laden die Moselaner alle Spieler ab dem Jahrgang 2001 und älter zu ihren offenen Trainingseinheiten in die Arena Trier ein.

Pressefoto_JermaineBucknor Kopie

RÖMERSTROM Gladiators Trier verlängern mit Jermaine Bucknor

Die RÖMERSTROM Gladiators haben den auslaufenden Vertrag mit Publikumsliebling Jermaine Bucknor um ein weiteres Jahr verlängert. Der 33-Jährige stieß im vergangenen Januar zu den Trierer Basketballern und soll dem Team auch in der kommenden Saison mit seiner Erfahrung weiterhelfen.