RÖMERSTROM Gladiators Trier und Calchera präsentieren das offizielle RÖMERSTROM Gladiators Eis

Am morgigen Sonntag, den 03. September 2017 präsentieren das Eiscafé Calchera und die Basketballer der RÖMERSTROM Gladiators Trier das erste offizielle RÖMERSTROM Gladiators-Eis. Das Eis wird in der kommenden Saison in den Eiscafés Calchera erhältlich sein. Probieren kann man die Sorte am Sonntag im Rahmen einer offiziellen Autogrammstunde im Eiscafé Calchera an der Porta Nigra, Simeonstraße 54, ab 14 Uhr.

Neben der Kooperation direkt an der Eis-Theke wird das Traditionsunternehmen den RÖMERSTROM Gladiators Trier auch als Sponsoring-Partner weiterhin und in ausgeweiteter Form treu zur Seite stehen. Dies drückt sich in diversen Kooperationen und Werbemaßnahmen zur kommenden Saison aus. Achim Schmitz, Geschäftsführer der RÖMERSTROM Gladiators Trier, freut sich über die Partnerschaft: „Wir sind sehr froh, dass die Geschwister Silvana und Carlo Calchera und ihr Team sich so für den Basketball in Trier engagieren. Und das nicht nur in der Arena Trier, sondern auch mitten in der Stadt in den zahlreichen Filialen der Eiscafé Calchera GmbH.“

Calchera unterstützt damit auch die Bemühungen der Trierer Basketballer weiter an die Region heran zu wachsen und die Wahrnehmung zu erhöhen. „Unsere Partner sind ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie in der Stadt Trier und der gesamten Region bekannter zu werden. Wir wollen, dass der Basketball in Trier positiv wahrgenommen wird. Deshalb sehen wir es als große Ehre an, dass das Traditionsunternehmen Calchera eine ihrer hausgemachten Eis-Sorten nach uns benennt“, ergänzt Associate Director Elena Przybylski.

Gefeiert wird die Kooperation am morgigen Sonntag mit der Präsentation des RÖMERSTROM Gladiators-Eis und der Autogrammstunde in der Hauptfiliale direkt an der Porta Nigra. Dort können die Fans der Basketballer ab 14 Uhr das Eis probieren und mit den Profis der RÖMERSTROM Gladiators Trier ins Gespräch kommen.