Spielmobil Konz wird Spieltagspartner

Die Basketballer aus der Moselstadt haben einen weiteren Partner für die Gestaltung der Heimspieltage an sich gebunden: Das Spielmobil Konz wird diese Saison die Spiele der Gladiatoren mitgestalten.

Seit mehreren Jahren vermittelt das Eventunternehmen spielerische Erlebnisse für Kinder und Erwachsene während der Partien der Trierer Basketballer. Eltern und Begleitpersonen haben die Möglichkeit, ihre Schützlinge in die Obhut des Spielmobil-Personals zu geben und sorgenlos das Geschehen auf dem Parkett zu verfolgen.

Wie in den vergangenen Spielzeiten, wird der aus Konz stammende Partner weiterhin in der eigens geschaffenen Spielecke hinter den Blöcken Q und A zu finden sein.

Dietmar Grundheber, Geschäftsführer des Jugendnetzwerks Konz, aus dem das Spielmobil hervorgeht, freut sich auf die kommende Saison in der 2. Basketball-Bundesliga: „Wir sind stolz, dass wir auch dieses Jahr wieder unseren Teil zum Gesamtpaket „Spieltag“ beim Trierer Basketball beitragen können. Durch die gute Zusammenarbeit mit den Gladiators haben wir weiterhin die Chance, den Kindern ein spielerisches Erlebnis in der Arena Trier zu bieten.“

Michael Lang, Manager der Moselstädter, freut sich auf die zusätzliche Attraktion in der Arena: „Das Spielmobil Konz stellt ein weiteres Highlight des Spieltagskonzepts dar und wird allen Besuchern große Freude bereiten. Die Spielecke ist ein von den Fans gewünschter Bestandteil unserer Veranstaltung.“