RÖMERSTROM Gladiators verkaufen Trikotbrust – Center beim Tryout

Die RÖMERSTROM Gladiators Trier gehen im Trikotsponsoring neue Wege: Nachdem der Schriftzug „RÖMERSTROM“ in der vergangenen Saison die Brust der Gladiators-Spielhemden zierte, soll in der kommenden Spielzeit jedes Trikot einzeln vermarktet werden.

„Wir haben zum jetzigen Zeitpunkt keinen Gesamttrikotpartner“, erklärt Manager Michael Lang. „Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Trikotbrust für die jeweiligen Heimspiele einzeln zu vermarkten.“

Bisher wird die Werbefläche auf der Trikotbrust der RÖMERSTROM Gladiators Trier bereits an fünf der insgesamt 15 Heimspieltage in der kommenden Saison von unterschiedlichen Partnern präsentiert.

Für einen Preis von 3.500 € (zzgl. MwSt.) können sich sowohl Firmen als auch Personengemeinschaften das exklusive Werberecht für die Spielhemden der Basketballer aus der Moselstadt sichern.

„Die Trikotbrust ist eine der bedeutendsten Werbeflächen eines Sportvereines. Die ersten Rückmeldungen waren sehr positiv, deswegen freuen wir uns auf eine Vielzahl an Spieltrikots in der Saison 2016/2017,“ so Lang weiter. „Nach dem jeweiligen Heimspiel erhalten die teilnehmenden Partner einen unterschriebenen Satz der originalen Spieltrikots als Anerkennung für ihre Unterstützung für ihre Mitarbeiter oder für den guten Zweck.“

Bei Anfragen in dieser Hinsicht erreichen alle Interessierten den Manager der RÖMERSTROM Gladiators Trier via E-Mail (m.lang@gladiators-trier.de), telefonisch (+49 651 4628760) oder persönlich in der Geschäftsstelle der Basketballer (Fort-Worth-Platz 1, 54292 Trier).

Holländischer Center absolviert Tryout bei den Gladiators

Vom Marketing zum Sport: Die RÖMERSTROM Gladiators Trier haben ein Auge auf den niederländischen Center Joey van Zegeren geworfen.

Aufgrund der anhaltenden Verletzung von Neuzugang Ryan Nicholas (Entzündung an der Ferse) wird van Zegeren in den kommenden zwei Wochen ein Tryout bei den Basketballern aus der Moselstadt absolvieren.

Der 2,08 m große Big Man spielte zuletzt für die Northwestern Wildcats, die College-Mannschaft der Northwestern University (Illionois/USA), und erzielte in der Saison 2015/2016 Durchschnittswerte von 3,6 Punkten und 3,0 Rebounds pro Partie.

Bereits beim heutigen Testspiel gegen Walferdange (Tip-Off: 19:30 Uhr) wird der 26-Jährige zum Einsatz kommen.

Aktuelle Hinweise:

Am kommenden Samstag, den 10. September 2016, findet die offizielle Mannschaftspräsentation der RÖMERSTROM Gladiators Trier im Basement der TRIER GALERIE (Fleischstraße 62, 54290 Trier) statt.

Von 10:30 bis 12:00 Uhr haben die Gladiatoren ein kurzweiliges Programm entwickelt, auf das sich die Fans freuen dürfen.

Bei einem Selfie-Contest in Zusammenarbeit mit der TRIER GALERIE können Fans ein handsigniertes Trikot der Mannschaft gewinnen.

Weitere Informationen hierzu unter: www.facebook.com/ROEMERSTROMGladiatorsTrier

Das erste Heimspiel der neuen Saison in der 2. Basketball-Bundesliga bestreiten die RÖMERSTROM Gladiators Trier am 01. Oktober 2016 um 19:00 Uhr in der Arena Trier. Zu Gast sind die ETB Wohnbau Baskets aus Essen.

Einzelkarten können über www.römerstrom-gladiators.de, direkt in der Geschäftsstelle der Basketballer (Fort-Worth-Platz 1, 54292 Trier), beim offiziellen Ticket Partner der Gladiators, Ticket Regional (0651 / 97 90 777 oder 20 30 10 11 (luxemburger Festnetz) / www.ticket-regional.de) oder beim luxemburgischen Reiseunternehmen Emile Weber und in dessen Reisebüros erworben werden.