Personalupdate vor Test gegen Lüttich

Am Mittwochabend um 20:00 Uhr treten die RÖMERSTROM Gladiators Trier erstmals unter neuem Namen und mit neuem Logo in der Arena Trier an. Der Gegner im Testspiel vor heimischem Publikum heißt Liège Basket.

Jedoch müssen die Moselstädter ohne Kevin Smit, Pablo Coro und Thomas Henkel auskommen.

Alle drei laborieren an Verletzungen, die noch nicht genauer bekannt und untersucht sind.

Mehrere medizinische Termine in den nächsten Tagen sollen über die weitere Entwicklung Klarheit geben.

Zurückgreifen können die Basketballer jedoch wieder auf den US-Amerikaner Ryan Nicholas.

Der 25-Jährige hat seine Fußverletzung auskuriert und steht der Mannschaft wieder voll zur Verfügung.

Die RÖMERSTROM Gladiators Trier freuen sich über jeden Fan, der ab 19:00 Uhr den Weg in die Arena Trier findet. Der Eintritt am Mittwochabend ist frei.