Bitburger und RÖMERSTROM Gladiators Trier laden zu großem Fan-Fest

Am 24. März 2018 steht das letzte Heimspiel der RÖMERSTROM Gladiators Trier gegen den VfL Kirchheim Knights an. Zusammen mit ihrem Premium Partner Bitburger laden die Gladiatoren im Anschluss zur „3. Bitburger Fanparty“ in die WEBMASTERWARE Business Lounge in der Arena Trier.

Marco van den Berg war euphorisch nach dem letzten Heimsieg gegen die NINERS Chemnitz: „Es ist auch ein Sieg, dass wir über 4000 Zuschauer in der Arena hatten. Die Leute sagen wieder: Das ist von uns. Ich gehöre dazu und ich bin stolz drauf.“ Doch nicht erst seit dem Zuschauerrekord für die Trierer in der ProA, wissen die Gladiatoren, dass ihre Fans die Besten sind. Und da ihr Premium Partner Bitburger das genauso sieht, laden beide vor den Playoffs zur gemeinsamen Feierstunde mit Freigetränken ein. Das Rahmenprogramm umfasst eine Autogrammstunde mit den Spielern der RÖMERSTROM Gladiators, den Fan Talk mit Chris Schmidt und eine Tombola zu Gunsten des Gladiators Trier e.V. Auch für musikalische Untermalung der Veranstaltung wird gesorgt.

Michael Stumpf, Vertriebsleiter AHM Südwest bei Bitburger, freut sich auf die dritte Ausgabe der „Bitburger Fanparty“: „Gemeinsam mit den RÖMERSTROM Gladiators können wir erneut auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Vor allem die Heimstärke in der Arena Trier war beeindruckend. Das wäre ohne die Fans nie möglich gewesen. Deshalb wollen wir mit den Zuschauern und den Spielern am 24. März auf den erneuten Playoff-Einzug anstoßen.“

Auch die Gladiatoren freuen sich auf das Zusammentreffen mit den Fans in der WEBMASTERWARE Business Lounge. Simon Schmitz, Kapitän der Profimannschaft erklärt: „Die Fanparty ist immer ein ganz besonderer Moment, denn dort feiert die gesamte RÖMERSTROM Gladiators-Familie zusammen. Hoffentlich erringen wir in der Partie vorher noch den zehnten Heimsieg in Folge. Das wäre der perfekte vorläufige Saisonabschluss.“ Achim Schmitz, Geschäftsführer der Basketballer, ergänzt: „Ohne das Engagement unserer tollen Partner und der Fans wäre eine erfolgreiche Saison wie diese nicht möglich. Die Fanparty in Kooperation mit Bitburger ist dabei mehr als ein Dankeschön. Es ist Ausdruck dieses starken Zusammenhalts.“

Der Eintritt zur „Bitburger Fanparty“ ist für alle Besucherinnen und Besucher des Heimspiels gegen die Kirchheim Knights frei. 15 Minuten nach dem Ende der Partie wird die WEBMASTERWARE Business Lounge geöffnet.

Tickets für die Partie gegen die Knights gibt es an allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen, unter www.römerstrom-gladiators.de/tickets und in der Geschäftsstelle der Basketballer.