RÖMERSTROM Gladiators Trier Partner Buschmann und Pesche geben Block-Banner frei

Gute Nachrichten für alle Fans der RÖMERSTROM Gladiators, die noch kein Ticket für das Heimspiel am morgigen Dienstag haben. Aufgrund des starken Vorverkaufs haben die Partner Buschmann Werbung und Pesche Computersysteme die Blockbanner der RÖMERSTROM Gladiators Trier freigegeben.

Damit stehen die Blöcke H und F für den freien Verkauf zur Verfügung. Das sind ca. weitere 350 Plätze mehr, auf denen Fans der RÖMERSTROM Gladiators Trier Platz nehmen können um Spiel 2 gegen die Crailsheim Merlins zu erleben. Darüber hinaus wurde auch der Verkauf von Stehplatz-Karten freigegeben. Damit ist eine volle Arena Trier am morgigen Dienstagabend um 20:00 Uhr garantiert.

Die letzten Tickets gibt es an allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen, online unter www.römerstrom-gladiators.de/tickets und morgen bis 14 Uhr in der Geschäftsstelle der RÖMERSTROM Gladiators.