Trainingslager beendet – Vorbereitung auf die Saison nimmt Fahrt auf

Die RÖMERSTROM Gladiators Trier haben am heutigen Donnerstag, den 16. August 2018 ihr Trainingslager in Altenkirchen im Sport- und Seminarhotel Glockenspitze beendet. Am kommenden Mittwoch folgt dann bereits das erste nichtöffentliche Test gegen die Bayer Giants Leverkusen. Die ersten öffentlichen Tests finden am Wochenende des 25. und 26. August 2018 in Linz und Wittlich statt.

Müde, aber glücklich. So zumindest wirkten die Spieler der RÖMERSTROM Gladiators Trier, nachdem sie wieder an der Arena Trier angekommen waren. Bis Donnerstagmorgen hatten sie sich mit Headcoach Christian Held und Assistant Marc Hahnemann in Altenkirchen im Sport- und Seminarhotel Glockenspitze auf die kommende Saison 2018/2019 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga vorbereitet.

„Wir bedanken uns herzlich beim Sport- und Seminarhotel Glockenspitze und der gesamten Organisation für die tolle Arbeit und die guten Trainingsbedingungen hier vor Ort. Wir wollen immer versuchen Dinge zu optimieren und zu verbessern. Dieses Trainingslager hat uns dabei sehr geholfen und wird uns auch in der Saison noch sehr helfen“, erklärt Coach Held am Donnerstagabend.

Seine Spieler machten sich derweil schnell auf den Heimweg, auch um nun ein wenig zu regenerieren und sich dann in den nächsten Tagen auf das erste Testspiel vorzubereiten. Am Mittwoch, den 22. August warten die Bayer Giants in Leverkusen auf den ersten Test unter Wettbewerbsbedingungen auf die Mannschaft von Christian Held und Marc Hahnemann. Sprungball in der Ostermann-Arena ist um 19:00 Uhr. Der Test ist nicht öffentlich.

Die ersten öffentlichen Testspiele folgen dann aber schon übernächstes Wochenende. Am 25. August 2018 treffen die RÖMERSTROM Gladiators Trier um 18:00 Uhr in Linz am Rhein auf die Dragons Rhöndorf. Einen Tag später gibt es dann den regionalen Pre-Season-Kracher im Eventum Wittlich gegen die VOO Liége Baskets. Sprungball der Partie ist um 17:00 Uhr. Tickets für das Spiel gibt es an allen Ticket Regional-Vorverkaufsstellen, unter www.römerstrom-gladiators.de/tickets und in der Geschäftsstelle der Gladiatoren zu den regulären Öffnungszeiten.