Wüstenrot ist neuer Partner der RÖMERSTROM Gladiators Trier

Die RÖMERSTROM Gladiators Trier freuen sich über ein neues Mitglied in ihrer Sponsoren-Familie. Wüstenrot – Der Vorsorge-Spezialist ist zur Saison 2018/2019 Partner der Gladiatoren geworden.

Die Wüstenrot Vertriebsdirektion Trier umfasst neben dem Kernort auch noch weitere Bezirke wie zum Beispiel Saarburg, Hermeskeil, Konz, Wittlich, Bitburg und Idar-Oberstein. Das Unternehmen berät ihre Kunden kompetent und individuell zu den Themen Bausparen, Baufinanzierung, Absicherung, Risikoschutz und Vermögensbildung. Die Vorsorge-Spezialisten Jörg und Tommy Malburg sind nicht nur Vater und Sohn. „Ich bin selbst großer Basketball-Fan und war begeistert von der vergangenen Saison der Gladiatoren. Deshalb freue ich mich, dass wir die RÖMERSTROM Gladiators in der kommenden Spielzeit auch als Partner unterstützen können“, erklärt Vertriebsdirektor Tommy Malburg.

Für Andre Ewertz ist die Partnerschaft ein weiterer Beweis dafür, dass sich der Club weiterhin sehr gut und gesund entwickelt: „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich ein renommiertes Unternehmen wie die Wüstenrot Bausparkassefür eine Partnerschaft bei den RÖMERSTROM Gladiators Trier entschieden hat. Das zeigt einmal mehr, dass der Basketballstandort Trier mit seiner Philosophie und dem Service-Gedanken, der eben auch für das Unternehmen Wüstenrot mit der Vertriebsdirektion Trier steht, lebt.“

Auch Jörg Malburg, Verkaufsleiter für Trier und Hermeskeil, ist gespannt auf die kommende Saison: „Die Vorbereitung ist endlich vorbei und das erste Spiel gegen Rostock hat schon sehr viel Lust auf die Spielzeit gemacht. Jetzt freuen wir uns am Sonntag die Gladiatoren zum ersten Mal als Partner in der Arena Trier anfeuern zu können. Hoffentlich sind viele Fans da. Wir kommen auf jeden Fall!“