Gladiators II empfangen Bensheim

Die Gladiators Trier II treffen am Samstagnachmittag auf den Vfl Bensheim. Sprungball in der AVG/MPG-Halle ist um 16 Uhr.

Weiter geht es für die Gladiators Trier II mit einem Heimspiel. Das Team des Gladiators Trier e.V. in der zweiten Regionalliga trifft auf den VfL Bensheim.
Die Hessen stehen mit fünf Siegen aus acht Spielen sehr solide da in der aktuellen Spielzeit, haben sich aber auch hohe Ziele gesetzt: Unter die ersten drei will Coach Manuel Lohnes, der im Sommer aus Langen nach Bensheim gekommen ist.

Jonas Borschel: „Wir erwarten einen starken Gegner, der seit Jahren immer gute Ausländer im Kader hat. In diesem Jahr ist das Chris Lee, er legt gute Statistiken auf, ist ein Allrounder, legt aber auch manchmal 30 Punkte auf. Ihn müssen wir kontrollieren. Aber auch um ihn herum gibt es einige Leute, die spielen können, insgesamt ist es eine ausgeglichene Mannschaft. Wir müssen physisch dagegenhalten, auch Lee ist körperliche sehr stark. Wir haben einen Plan, wie wir in das Spiel gegen wollen. Wir haben weiter an der Transition gefeilt und indidividuell und athletisch viel gearbeitet. Nach der guten Leistung gegen Limburg freuen wir uns auf die nächste Herausforderung in eigener Halle. “