Wichtiger Sieg: Gladiators II schlagen Frankfurt erneut

Ganz wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg: Die Gladiators II haben erneut gegen Eintracht Frankfurt gewonnen, nach dem Hinspiel vor zwei Wochen gab es nun einen 67:70-Auswärtssieg.

Kevin Ney: “Das war ein super wichtiger Sieg. Wir waren wieder nicht voll besetzt, viel Verantwortung hat bei unseren NBBL-Spielern gelegen, die einen überragenden Job gemacht haben. Wir haben als Team gespielt, als Team verteidigt, haben den Ball gut laufen gelassen, haben uns gute Chancen herausgespielt und am Ende knapp gewonnen. Zur Halbzeit haben wir noch hinten gelegen und uns dann rangekämpft. Kurz vor Schluss hatten wir einen kleinen Vorsprung, Frankfurt kam dann sechs Sekunden vor Schluss nochmal auf einen Punkt ran. Wir haben den Ball schnell nach vorne gespielt und konnten nochmal scoren.
Im nächsten Spiel hoffen wir, nochmal in Bestbesetzung antreten zu können. Wir haben in den letzten Wochen wieder eine tolle Entwicklung gemacht, das wollen wir auch zeigen.”