2G-REGELN AM HEIMSPIELTAG

Bei unseren Heimspielen gelten die 2G-Regeln. Bis auf wenige Ausnahmen müssen alle Zuschauer vollständig geimpft oder genesen sein. Die wichtigsten Informationen sind hier zusammengefasst:

  • Einlass nur mit gültigem Impf- oder Genesungsnachweis. Diesen und den Personalausweis bitte am Einlass bereithalten.
  • Kinder UNTER 12 Jahren fallen unter die 2G-Regel und brauchen KEINEN Test oder Nachweis.
  • Kinder ÜBER 12 Jahren, die bereits die erste Impfung erhalten haben fallen unter die Sonderregelung (siehe unten).
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, fallen unter die Sonderregelung (siehe unten).
  • Auf den Wegen der Arena Trier herrscht Maskenpflicht. Die Maske kann am Platz abgenommen werden.
  • Die Verkaufsstände der Arena Trier sind geöffnet. Essen und Trinken ist aufgrund der Maskenpflicht nur am Platz möglich.

Ausnahmeregelung: 75 nicht-immunisierte Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können oder Kinder, die 12 oder älter sind und bereits die erste Impfung erhalten haben, können die Heimspiele besuchen. Dazu ist eine Registrierung vor Spielbeginn in der Geschäftsstelle gegen Vorlage eines tagesaktuellen und negativen Testergebnis nötig. Diese Ausnahme ist auf 75 Plätze begrenzt und es sind keine Reservierungen möglich.